Keukenhof – Farbexplosion im Nachbarland

Wenn ein Geburtstag ansteht, macht man sich in der Regel immer einen schönen Tag. Das hatten wir letztes Wochenende auch gemacht und sind nach Holland gefahren. Wir haben den Keukenhof – ein Feuerwerk an Farben und Blumen – besucht.

Der Keukenhof ist eine Gartenanlage in Südholland, die zur Zeit der Tulpenblüte viele Touristen anzieht. Keukenhof liegt in der Gemeinde Lisse zwischen Den Haag und Amsterdam. Der Frühlingspark ist jährlich nur für eine gewisse Zeit geöffnet, da anschließend die Blütezeit vorbei ist. Im Jahr 2016 ist der Keukenhof vom 24.03. bis 16.05.2016 täglich von 08.00-19.30 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) offen.

Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof

Im 15. Jahrhundert war das Gebiet noch unberührte Natur und Eigentum von Jakobaa von Bayern. Das Landgut wurde genutzt, um Kräuter für die Schlossküche anzubauen. Daher der Name Keukenhof (Küchengarten).

Jährlich werden ca. 4.500 Tulpenzwiebeln in 100 Variationen von Hand gepflanzt. Neben Tulpen finden sich die schönsten Narzissen, Hyazinthen, Kaiserkronen und vieles mehr auf dem Keukenhof wieder.

Orchideen

Auf dem Keukenhof stehen unterschiedlichen Gebäude, in denen sich Restaurants, Ausstellungen, Blumenshows befinden. Im Beatrix-Pavillon ist eine tolle Orchideenausstellung zu sehen.

Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof

Jedes Jahr ist dem Park ein Thema gewidmet. Dieses Jahr ist es das Goldene Zeitalter. Zu dem Thema finden unterschiedliche Veranstaltungen statt. Während unseres Besuches gab es leider keine Veranstaltung.

Wir haben dafür die Farb- und Blumenexplosion erlebt.

Keukenhof Keukenhof Keukenhof

Es gibt neben den Veranstaltungen eine große Auswahl an Blumenzwiebeln, die zum Verkauf angeboten werden. Größere Mengen können vor Ort auch direkt bestellt werden. Vielleicht sieht der eigene Garten später auch einmal so aus.

Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof Keukenhof

Der Ausflug zum Keukenhof hat sich gelohnt und war ein schönes Geschenk. Bei tollem Sonnenschein haben nicht nur die Tulpen gestrahlt.

Weitere Informationen zum Keukenhof findest du hier.

 

Warst du schon einmal auf dem Keukenhof? Wie hast du diesen erlebt?

9 Kommentare

    • Hallo Tabitha,

      da gebe ich dir absolut recht !
      Der Keukenhof ist so farbenprächtig,
      dass es an jeder Ecke nur so leuchtet.
      Auf jeden Fall ist er einen Besuch wert
      und immer wieder schön.

      VG
      Iris

  1. Pingback: Fotoparade 1-2016 – die schönsten Highlights – Reiseschnappschüsse

  2. Hallo Iris,
    jedes Jahr nehmen wir uns vor, den Keukenhof einmal zu besuchen. Und jedes Jahr bleibt es bei diesem Vorsatz. Dabei wohnen wir fast um die Ecke 🙂
    Dein Bericht und die Bilder machen so richtig Lust. In diesem Jahr muss es doch mal klappen. Ein wenig Zeit ist ja noch.
    Liebe Grüße
    Frauke

    • Hallo Frauke,
      ich kenne das mit den Vorsätzen 🙂 Wenn da nicht mein Geburtstag gewesen wäre, dann wäre ich evtl. auch nicht hingefahren. Ich wollte mir gern ein persönliches Geschenk machen und da hat es mit der Blütezeit einfach gepasst 🙂
      Liebe Grüße
      Iris

  3. Liebe Iris,

    ach, was für eine Blütenpracht und ich war noch immer nicht da! Das muss ich doch unbedingt mal nachholen. Vielleicht schaffe ich es im nächsten Jahr. Wir haben letzte Woche auch einen Geburtstag gefeiert. 😉

    Liebe Grüße
    Renate

    • Liebe Renate,
      ich hatte von dem Keukenhof schon viel gehört und wollte mir damit ein schönes Geschenk machen. Das hat auch super geklappt. Ich war von den Blumen und Farben hingerissen. Da weiß man garnicht wo man zuerst hinsehen soll 🙂 Der Keukenhof ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
      Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch!
      Liebe Grüße
      Iris

  4. diebuntechristine

    Hallo Iris,

    was für tolle Bilder! Leider war ich bisher noch nie auf dem Keukenhof, hatte es aber immer mal wieder vor. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr ja noch.

    Liebe Grüße und alles Gute nachträglich,
    Christine Konkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.